Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit

Die Internetseite www.taucha.de ist weitgehend barrierefrei. Die Stadtverwaltung sieht die Barrierefreiheit als einen fortlaufenden Prozess, daher werden die Internetangebote stetig geprüft und optimiert.

Die Stadt Taucha bemüht sich, ihren Webauftritt barrierefrei zugänglich zu machen. Die Internetseiten sollen so gestaltet sein, dass sie im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments stehen.


Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt?

Diese Erklärung wurde am 22. Oktober 2020 erstellt.

Der technische Realisierung sowie die Überprüfung der Barrierefreiheit wurden hausintern durchgeführt. Mit dem geplanten Relaunch Anfang 2021 werden wir der absoluten Barrierefreiheit ein Stück näher kommen.


Wie barrierefrei ist das Angebot?

Dieser Webauftritt ist überwiegend barrierefrei.


Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

PDF-Dokumente auf der www.taucha.de sind nicht barrierefrei. Da es sich um zahlreiche Dateien handelt, wird die Behebung des Problems einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir sind bemüht, die noch bestehenden Barrieren zu beheben.

Nicht alle auf der www.taucha.de eingebundenen Videos verfügen über Untertitel. Das Problem wird zeitnah behoben.

Copyright-Informationen von Bildern werden dynamisch am Ende des Dokuments angezeigt. Hier kann es in bestimmten Browser-/Screenreader-Kombinationen zu Problemen kommen, die dazu führen, dass Informationen nicht vorgelesen werden.

Im Bereich Gebärdensprache fehlt derzeit die Bereitstellung von Informationen zu Inhalt, Navigation sowie die Erklärung der wesentlichen Inhalte von Barrierefreiheit auf der Startseite.


Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit kontaktieren?

Wenn Sie Kontakt zur Stadt Taucha aufnehmen möchten, finden Sie in unserem Kontaktformular Platz für Ihre Anmerkungen, Anregungen und Fragen zum Thema Barrierefreiheit. Insbesondere können Sie uns etwaige Mängel mitteilen und Informationen über von der Anwendung der Richtlinie ausgenommene Inhalte einholen.

Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden des Formulars die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die Stadt Taucha übermittelt und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden. Lesen Sie hierzu bitte auch unsere Datenschutzhinweise.

Ihr Ansprechpartner:
Nico Graubmann, Telefonnummer: 034298 70142, E-Mail: nico.graubmann@taucha.de