Sport- & Freizeitzentrum Kriekauer Straße

Sport- & Freizeitzentrum Kriekauer Straße
Sport- & Freizeitzentrum Kriekauer Straße

Mit der Eröffnung der Sportanlage im September 2000 wurden weitere hervorragende Bedingungen für die sportliche Betätigung geschaffen. Das Freizeitzentrum verfügt über ein Sandkunstrasen-Fußballfeld mit Flutlichtanlage,ein Fußball-Rasenfeld,eine Leichtathletikanlagen mit Rundbahnen, Sprintgeraden, technischen Anlagen und Kleinfeldübungsplätze sowie eine überdachte Zuschauertribüne. Die hervorragenden Sportanlagen und bestmögliche Sicherheitsbestimmungen bieten ca. 2000 Zuschauern optimale Bedingungen.

 

Anschrift
SG Taucha 99 e.V.
Kriekauer Str. 21
04425 Taucha
Telefon:
Fax:
Website:
E-Mail:
03429813840
03429813840
www.sg-taucha.de
info@sg-taucha.de
Mehrzweckhalle
Mehrzweckhalle

Mehrzweckhalle

Im Juli 1996 wurde die Mehrzweckhalle ihrer Bestimmung übergeben. Die Dreifeldersporthalle ist eine der schönsten und modernsten Anlagen im Umfeld von Leipzig. Die Halle ermöglicht die regelgerechte Durchführung der klassischen Hallensportarten nach internationalen Bestimmungen sowie die Durchführung von Tanz- und Kulturveranstaltungen verschiedenster Art. Bei Sportveranstaltungen bietet die Halle max. 225 Besuchern und 75 Sportlern Platz.

Auf der Tribüne stehen 200 Plätze als Sitzplätze zur Verfügung. Durch die Möglichkeit der Umrüstung ist auch für kulturelle Veranstaltungen, Tagungen und Konzerte jederzeit eine Nutzung möglich. Die zulässige maximale Auslastungskapazität liegt bei dieser Art von Veranstaltungen bei 450 Besucher. Ausgewiesene Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe ausreichend zur Verfügung.

Die Außenanlagen erweitern die große Funktionsbreite, vor allem durch moderne Kunststoff- Leichtathletikanlagen und Spielfelder.

Geschwister- Scholl- Straße 6, 04425 Taucha
Anfragen zu Nutzung und Termine:  Frau Winkler 034298 / 70135

Karl-Hermann-Jubisch-Halle

Karl-Hermann-Jubisch-Halle
Karl-Hermann-Jubisch-Halle

Am 18.5.2005 wurde die Karl-Hermann-Jubisch-Halle in Taucha offiziell eröffnet. Mit dem Brachenrevitualisierungsprogramm der Industriebrache Westvorstand und dem "Goldenen Plan Ost" der Bundesregierung, ist es gelungen Fördermittel zur Nutzung der leerstehenden Halle als Sporthalle zu bekommen.
Die Halle wurde seit Herbst 2004 für 850.000 Euro umgebaut. Sie steht jetzt allen Vereinen offen und bietet neben einer Leichtathletikanlage, Ringer- und Judokabereich auch einen Kraftraum und teilbare Räumlichkeiten für die Schach- und Bandoneonspieler in der 1. Etage.

Freiligratstraße 10, 04425 Taucha
Anfragen zu Nutzung und Termine:  Frau Winkler 034298 / 70135

Weitere Sportstätten in Taucha

  • Sportplatz Graßdorfer Straße
  • Beachvolleyballanlage im Parthebad
  • Schießanlage Am Veitsberg
  • Sporthalle und Kraftraum in der Oberschule
  • Turnhalle in der Regenbogengrundschule
  • Segelflugplatz Schwarzer Berg
  • Kegelhalle Kriekauer Straße
  • Sportplatz Seegeritz