Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Umleitung Portitzer Straße

Ab Montag, den 20. März 2017, ist die Portitzer Straße stadteinwärts nur noch bis Höhe Kaufland befahrbar. Grund dafür ist die Umverlegung eines Abwasserkanals im Zuge der Vorbereitungen für den Trogbau am Bahnübergang Portitzer Straße.

Ab Montag, den 20. März 2017, ist die Portitzer Straße stadteinwärts nur noch bis Höhe Kaufland befahrbar. Grund dafür ist die Umverlegung eines Abwasserkanals im Zuge der Vorbereitungen für den Trogbau am Bahnübergang Portitzer Straße.

Stadteinwärts können Kfz vom Kreisverkehr nur bis zum Einkaufsmarkt Kaufland passieren. Wer von Portitz kommend die B87 erreichen möchte, muss die ausgeschilderte Umleitung über die Friedrich-Ebert-Straße/ Graßdorfer Straße nutzen (siehe beigefügten Verkehrszeichenplan).

Vorläufig ist die Umleitung bis 30. Juni 2017 beantragt, im Zuge der Baumaßnahme der Bahn sind Änderungen in der Umleitungsführung möglich.

-> Umleitung- und Verkehrszeichenplan