Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Aktuelle Mitteilungen

Taucha radelt beim 19. Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS mit

| FB Innere Verwaltung

Die Stadt Taucha nimmt am 26.08.2022 zum 10. Mal am Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS teil. Beim beliebten Stadtfest „Tauchscher“ stehen von 14 bis 20 Uhr jeweils ein Kinder- und ein Erwachsenenfahrrad auf dem Stand des Städtewettbewerbs am Festgelände bereit. Jeder Festbesucher kann maximal zehn Minuten, Kinder fünf Minuten mitradeln. Insgesamt müssen so viele Kilometer wie möglich zusammenkommen. Bereits vor dem Start können sich auch die Bürgermeister engagieren. Sie erhalten ein E-Bike, auf dem sie selbst oder Vertreter der Kommune bis zum Wettbewerbstag zusätzliche Kilometer einfahren können. Pro Kilometer bekommt die Stadt oder Gemeinde weitere vier Euro, maximal 400 Euro, für einen guten Zweck.

Die Stadt Taucha nimmt am 26.08.2022 zum 10. Mal am Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS teil. Beim beliebten Stadtfest „Tauchscher“ stehen von 14 bis 20 Uhr jeweils ein Kinder- und ein Erwachsenenfahrrad auf dem Stand des Städtewettbewerbs am Festgelände bereit. Jeder Festbesucher kann maximal zehn Minuten, Kinder fünf Minuten mitradeln. Insgesamt müssen so viele Kilometer wie möglich zusammenkommen.

Beim diesjährigen 19. Städtewettbewerb sind 22 Kommunen aus Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt dabei. Sie werden voller Energie in die Pedale treten, um Prämien für gemeinnützige Projekte zu erfahren. Die Siegerkommune erhält 8.000 Euro, Platz zwei bis fünf entsprechend abgestufte Gewinnprämien. Ab Platz sechs gibt es vier Euro pro absolviertem Kilometer.

Die Gewinnprämie in Taucha ist für das folgende Projekt vorgesehen:

  • Installation von Outdoor-Sportgeräten in der Nähe vom Parthe-Bad Taucha – in einer gemeinsamen Umsetzung durch die Vereine LC Taucha e. V. & SG Taucha 99 e. V.

Bereits vor dem Start können sich auch die Bürgermeister engagieren. Sie erhalten ein E-Bike, auf dem sie selbst oder Vertreter der Kommune bis zum Wettbewerbstag zusätzliche Kilometer einfahren können. Pro Kilometer bekommt die Stadt oder Gemeinde weitere vier Euro, maximal 400 Euro, für einen guten Zweck.

Alle Ergebnisse und aktuelle Platzierungen gibt es während der Tour unter www.städtewettbewerb.de.

Zurück
Taucha radelt beim 19. Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS mit
Konstanze Lange (Kommunalbetreuerin der envia Mitteldeutsche Energie AG) übergibt das E-Bike an Andreas Windhövel (Fachbereichsleiter Innere Verwaltung)