Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Aktuelle Mitteilungen

Neuigkeiten vom Trogbau Portitzer Straße/ Schienenersatzverkehr S-Bahn-Linie S4

| FB Bauwesen informiert

In den nächsten drei Wochen findet die dritte große Sperrpause der Deutschen Bahn statt, um das Gleis 3, die baulichen Anlagen im Bereich Stellwerk Portitzer Straße und die Unterführung am Bahnhof fertig zu stellen. Im Rahmen dessen wird auch der provisorische beschrankte Bahnübergang der Fußgänger und Radfahrer ab dem 30.07.2019 um 9:00 Uhr endgültig geschlossen. Die Fußgänger werden ab diesem Zeitpunkt am Kaufland entlang in den Trog geleitet und gelangen somit in Richtung B87 und Bahnhof. Ebenso wird der Weg entlang des Gleises zur Graßdorfer Straße ab diesem Termin wieder freigegeben. Da nicht klar war, ob der Terminplan aufgeht, wurde vorsichtshalber ein Shuttle-Service vorbereitet. Es ist jetzt aber absehbar, dass auf diesen verzichtet werden kann. Die entsprechende Beschilderung des neuen Weges wird durchgeführt. Der komplette Bereich am Bahnhof, einschl. Schillerstraße wird voraussichtlich Ende August freigegeben. Die Deutsche Bahn wird noch vorher eine entsprechende Pressemitteilung veröffentlichen.

In den nächsten drei Wochen findet die dritte große Sperrpause der Deutschen Bahn statt, um das Gleis 3, die baulichen Anlagen im Bereich Stellwerk Portitzer Straße und die Unterführung am Bahnhof fertig zu stellen. Im Rahmen dessen wird auch der provisorische beschrankte Bahnübergang der Fußgänger und Radfahrer ab dem 30.07.2019 um 9:00 Uhr endgültig geschlossen. Die Fußgänger werden ab diesem Zeitpunkt am Kaufland entlang in den Trog geleitet und gelangen somit in Richtung B87 und Bahnhof. Ebenso wird der Weg entlang des Gleises zur Graßdorfer Straße ab diesem Termin wieder freigegeben. Da nicht klar war, ob der Terminplan aufgeht, wurde vorsichtshalber ein Shuttle-Service vorbereitet. Es ist jetzt aber absehbar, dass auf diesen verzichtet werden kann. Die entsprechende Beschilderung des neuen Weges wird durchgeführt. Der komplette Bereich am Bahnhof, einschl. Schillerstraße wird voraussichtlich Ende August freigegeben. Die Deutsche Bahn wird noch vorher eine entsprechende Pressemitteilung veröffentlichen.


Schienenersatzverkehr: von Sonntag, 28. Juli, 21:45 Uhr bis Freitag, 16. August, 05:45 Uhr

S 4 Oschatz – Leipzig – Torgau – Falkenberg – Hoyerswerda

Grund: Gleiserneuerung zwischen Eilenburg und Jesewitz (Leipzig)

Umleitung und Ausfall der Zwischenhalte bzw. S-Bahn-Ausfall sowie Schienenersatzverkehr Leipzig Hbf/Leipzig Nord Eilenburg/Eilenburg Ost und veränderte Fahrzeiten

Etwa jede zweite S-Bahn dieser Linie wird zwischen Leipzig Nord und Eilenburg über Delitzsch umgeleitet. Die Halte in Leipzig-Thekla, Leipzig-Heiterblick, Taucha (Leipzig), Pönitz (Leipzig) und Jesewitz (Leipzig) entfallen.

Aufgrund der Umleitung fahren die S-Bahnen ab Eilenburg bis zu 16 Min. später in Richtung Torgau. In der Gegenrichtung fahren die S-Bahnen entsprechend früher.
Die übrigen S-Bahnen fallen zwischen Leipzig Hbf und Eilenburg aus. Einige S-Bahnen fahren zudem 68 – 72 Min. früher von Torgau bis Eilenburg.

Einige S-Bahnen, die planmäßig in Eilenburg bzw. Eilenburg Ost enden/beginnen, werden bis/ab Torgau verlängert und fahren in diesem Abschnitt mit veränderten Zugnummern zusätzlich.

Von/zu den ausfallenden Halten bzw. für die ausfallenden S-Bahnen fahren zwischen Leipzig Hbf und Eilenburg bzw. Eilenburg Ost Busse als Ersatz. Bitte beachten Sie die vom S-Bahn-Verkehr abweichenden (früheren/späteren) Fahrzeiten der Busse. Die genauen Fahrzeiten der einzelnen Busse sowie die Anschlussregelungen
entnehmen Sie bitte dem beigefügten Fahrplan.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Die Mitnahme von Fahrrädern, Kinderwagen, mobilitätseingeschränkten Personen und Gruppenreisenden ist in den Bussen nur begrenzt möglich.

Details: https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/sn/infos/S4_2807-16082019_fahrplan.pdf

Kontaktdaten: https://bauinfos.deutschebahn.com/kontaktdaten/DBRegioSuedost

 

Zurück