Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Aktuelle Mitteilungen

Handlungsempfehlungen bei Corona-Fällen in Trainingsgruppen

| FB Innere Verwaltung

Wie Ihnen sicher aus der Presse bekannt ist, gab es in den vergangenen Tagen mehrere Fälle von Corona in der Regenbogenschule und in zwei Sportvereinen in der Stadt Taucha. Aus diesem Anlass möchten wir die Verfahrensweise bei Corona-Fällen im Vereinssport standardisieren und Ihnen so helfen, richtig zu reagieren.

Wie Ihnen sicher aus der Presse bekannt ist, gab es in den vergangenen Tagen mehrere Fälle von Corona in der Regenbogenschule und in zwei Sportvereinen in der Stadt Taucha. Aus diesem Anlass möchten wir die Verfahrensweise bei Corona-Fällen im Vereinssport standardisieren und Ihnen so helfen, richtig zu reagieren.

Wenn Ihnen bekannt wird, dass ein Teilnehmer einer Ihrer Trainingsgruppen sich infiziert hat und somit bei den anderen Teilnehmern der Trainingsgruppen ein Verdacht besteht, zeigen Sie dies bitte direkt beim Gesundheitsamt des Landkreises Nordsachsen an.

Erreichbarkeit des Gesundheitsamts:

Über die Rufnummern der Hotlines 03421-758 5555 und 03421-758 5556 sind Mitarbeiter des Amtes montags bis donnerstags 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr sowie freitags 8 bis 13 Uhr erreichbar. Weiterhin können Sie sich auch direkt an den Bearbeiter, Herrn Ihbe unter 034217585362 wenden. Ebenfalls stehen Ihnen die Mailadressen hygienekonzepte@lra-nordsachsen.de und infektionsmeldungen@lra-nordsachsen.de zur Verfügung, unter denen Sie Verdachtsfälle melden können.

Information der Stadt Taucha:

Wenn eine Übertragung möglicherweise in einer Sporthalle oder einem anderen Objekt der Stadt Taucha stattgefunden hat, vergessen Sie bitte nicht, auch die Stadtverwaltung zu informieren. Damit diese Information auch bei Abwesenheit von einzelnen Mitarbeitern umgehend ankommt, bitte ich Sie, hierzu die Mailadresse info@taucha.de zu verwenden. Um Ihren Aufwand zu minimieren können Sie Ihre Mail, die Sie an das Gesundheitsamt schreiben, gleich als Kopie (cc) an die Mailadresse der Stadt Taucha senden.

Für Ihre Mitarbeit vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen


Andreas Windhövel

Fachbereichsleiter Innere Verwaltung
Stadt Taucha

Zurück
Handlungsempfehlungen bei Corona-Fällen in Trainingsgruppen