Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Die DB informiert: Bauarbeiten im Bereich des Bahnhofs Taucha

Die Deutsche Bahn informiert darüber, dass es im 11. - 22. Oktober 2017 im Bereich des Bahnhofes Taucha zu Lärmbelästigungen durch Bautätigkeiten an der Bahnstrecke kommen wird. Weitere Details entnehmen Sie bitte diesem Artikel.

Sehr geehrte Anwohnerinnen und Anwohner,

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass es im Oktober im Bereich des Bahnhofes Taucha zu Lärmbelästigungen durch Bautätigkeiten an der Bahnstrecke kommen wird.
Folgende Arbeiten werden ausgeführt:

  • 11.10.2017 00:00 bis 04:30 Uhr Rammen Oberleitungsmaste/Betonage Fundamente
  • 12.10.2017 00:00 bis 04:30 Uhr Betonage Fundamente
  • 13.10.2017 00:00 bis 04:30 Uhr Aufstellen und Ausrüstung von Oberleitungsmaste
  • 13.10.2017 22:00 Uhr bis 14.10.2017 04:30 Uhr Aufstellen/Ausrüsten von Oberleitungmaste, Rückbau Straßenaufbau BÜ Portitzer Straße
  • 20.10.2017 21:00 Uhr bis 22.10.2017 08:00 Uhr Totalsperrung der Bahnstrecke und Arbeiten rund um die Uhr; Rückbau/Umbau der Oberleitung, Herstellen Gleislängsverbau Bahnübergang Portitzer Straße und am Lösegraben mittels Rammen (dazu erfolgen am 17.10. vormittags ab 10:00 Uhr Proberammungen)

Damit der Zugverkehr so wenig wie möglich beeinträchtigt wird, können die angekündigten Bauarbeiten nur im oben genannten Zeitraum durchgeführt werden. Trotz Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien werden sich durch die Bauarbeiten ausgehende Störungen nicht vermeiden lassen. Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Belästigungen so gering wie möglich zu halten und bittet Sie für die entstehenden Beeinträchtigungen um Entschuldigung und Ihr Verständnis.

Eine Genehmigung für das Bauvorhaben wurde durch das zuständige Eisenbahnbundesamt, Außenstelle Dresden erteilt. Das Amt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz und das Ordnungsamt der Stadt Taucha sowie die Polizei sind über die Ausführung der Arbeiten informiert.

Als Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen steht Ihnen die Bauüberwachung unter der Telefonnummer 034298/493810 (Mo-Do: 8-16 Uhr, Fr: 8-14 Uhr) oder per Email: buew-ltc@deutschebahn.com zur Verfügung.

Ihre Deutsche Bahn
sowie Bauleitung, Bauüberwachung und Projektleitung