Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Aktuelle Mitteilungen

Bürgerbeteiligung Radwegekonzept Taucha – städtischer Ortsteil

| FB Bauwesen informiert

Die Stadt Taucha möchte den Radverkehr weiterhin fördern und hat deshalb das Büro Knoblich beauftragt, das Radwegekonzept aus dem Jahr 2008 weiterzuentwickeln. Im Jahr 2020 erfolgte der erste Teil der Fortschreibung mit einem Maßnahmeplan für die ländlichen Ortsteile. Beim zweiten Teil – dem städtischen Ortsteil – wird nun um die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger gebeten.

Die Stadt Taucha möchte den Radverkehr weiterhin fördern und hat deshalb das Büro Knoblich beauftragt, das Radwegekonzept aus dem Jahr 2008 weiterzuentwickeln. Im Jahr 2020 erfolgte der erste Teil der Fortschreibung mit einem Maßnahmeplan für die ländlichen Ortsteile. Beim zweiten Teil – dem städtischen Ortsteil – wird nun um die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger gebeten.

Als Nutzerinnen und Nutzer der Radwege in Taucha wissen Sie am besten wo es Probleme (fehlende Verbindungen, Gefahrenbereiche, schlecht zu befahrende Abschnitte, fehlende Abstellanlagen etc.) im aktuellen Radverkehrsnetz in Taucha gibt.

Der Link für die digitale Bürgerbeteiligung ist unter https://www.bk-landschaftsarchitekten.de/beteiligungen.html abrufbar. Dort können Sie vom 01.10.2021 bis zum 31.10.2021 den aktuellen Planungsstand des Radwegekonzepts Taucha (städtischer Ortsteil) einsehen und über ein PDF-Formular konstruktive Kritik, Vorschläge und Anmerkungen eintragen. Das ausgefüllte PDF-Formular mit ihrer Stellungnahme können Sie anschließend der Stadt Taucha zukommen lassen. Die eingegangenen Meldungen werden in den weiteren Planungsprozess mit einbezogen. Somit leisten Sie einen wertvollen und wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Radverkehrs in Taucha.

 

Bitte bis zum 30.10.2021 senden an:

Stadt Taucha/FB Bauwesen Kennwort „Radwegekonzept“, Schloßstraße 13, 04425 Taucha oder per E-Mail: tom.richter@taucha.de oder per FAX: 034298/70-134

Zurück