Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Aktuelle Mitteilungen

Aufruf an die Tauchaer Vereine zur Beantragung von Mitteln aus dem Förderprogramm „Aufholen nach Corona“

| FB Innere Verwaltung

Durch die Corona-Pandemie wurde die Vereinsarbeit in den vergangenen beiden Jahren stark beeinträchtigt. Um die Vereinsarbeit wieder zu ertüchtigen, wird derzeit ein Förderprogramm aufgelegt. Der Antrag wird voraussichtlich beim Landratsamt unter Beteiligung der Städte und Gemeinden, in denen die Vereine ansässig sind, zu stellen sein.

Durch die Corona-Pandemie wurde die Vereinsarbeit in den vergangenen beiden Jahren stark beeinträchtigt. Um die Vereinsarbeit wieder zu ertüchtigen, wird derzeit ein Förderprogramm aufgelegt. Der Antrag wird voraussichtlich beim Landratsamt unter Beteiligung der Städte und Gemeinden, in denen die Vereine ansässig sind, zu stellen sein. Da das Budget begrenzt ist, fordert die Stadt Taucha die ortsansässigen Vereine auf, die Projekte, für die Mittel beantragt werden sollen, bis 30.06.2022 bei der Stadtverwaltung Taucha, Bereich Kultur und Sport (Herr Weinert, Telefon: 034298 70162, E-Mail: vereine@taucha.de) einzureichen, um nach Sichtung aller Anträge die mögliche Unterstützung des Vorhabens absprechen zu können.


► Antragsformular

Zurück
Aufruf an die Tauchaer Vereine zur Beantragung von Mitteln aus dem Förderprogramm „Aufholen nach Corona“